Auszeit – Chile – Woche 29 + X

Da waren es also noch gut 1 ½ Wochen bis ich Chile verlassen und nach Buenos Aires fliegen würde. Irgendwie etwas surreal: Mein letzter Beitrag von der Hacienda aus Chile also.

Die Woche startete vielversprechend, ein Besuch bei den Pferden und gleich mal ein Pferdchen geschnappt, um eine Runde zu reiten. Die Pferde standen Gott sei Dank auf der Hälfte des Weges und durften sich am Hafer laben. Wobei wir sie dort immer fern halten sollten, damit der frische Hafer nicht gefressen wird, jetzt dann also doch? Rene muss man manchmal wohl auch einfach nicht verstehen. more „Auszeit – Chile – Woche 29 + X“

Please follow and like us:

Auszeit – Chile – Woche 21

So schön der Weihnachtsabend auch war, am nächsten Morgen musste ich wieder bei der Frühschicht ran. Mein Besuch konnte ausschlafen, hatte es aber auch sicherlich nötig. Zwischendrin kam dann mal eine Nachricht per WhatsApp – gegen Mittag war er dann wohl wach. Heute war Iso mal wieder als Köchin am Herd und da sie bereits um 1 Uhr in der Küche war, bereitete sie für alle ebenfalls Mittagessen zu. Da wir aber noch vom Vortag Essen hatten, meldete ich mich dafür dann kurzer Hand ab. Nach meiner Schicht ging ich dann frohen Mutes zum Haus zurück und freute mich auf einen zweiten schönen Teil des Tages. more „Auszeit – Chile – Woche 21“

Please follow and like us:

Auszeit – Chile – Woche 18

Der erste Gast den ich bedienen und bei Laune halten durfte war ein Deutscher. Er kommt aus Hamburg und ist mit seiner Honda für ebenfalls 5 Monate in Südamerika unterwegs. Sein Motorrad hatte er nach Valparaiso verschiffen lassen und war inzwischen schon ein paar Tage unterwegs. Bevor zur Hacienda kam, war er im Valle de Elqui gewesen. War zunächst ganz entrüstet darüber, dass in den ersten Tagen er dort wohl der einzige Gast in den Cabanas war, aber zum Wochenende hin kamen dann plötzlich ganz viele Chilenen und da er den Pool direkt vor der Hütte hatte, war es dann schnell vorbei mit der Ruhe. Somit hatte er die Hacienda ausfindig gemacht und war über Vicuna zu uns gereist. Er liebt die Wüste und war ebenfalls begeistert, wie paradiesisch es trotzdem sein kann. Wir konnten ihm sogar eine der Calbatas schmackhaft machen und als „Joined-Venture“ bat er an Fotos von der Tour zu machen und sie der Hacienda zur Verfügung zu stellen – perfekte Werbung sozusagen. more „Auszeit – Chile – Woche 18“

Please follow and like us: