Auszeit – Chile – Woche 22

Da ist es nun also – 2018 – neues Jahr, neues Glück? Mhh.. wahrscheinlich eher – neues Jahr, neue Eindrücke, neue Erfahrungen, neue Kenntnisse. So gesehen ein weiteres Jahr, indem man neue Orte, andere Kulturen und Länder entdecken kann. Im März geht es ja schließlich weiter nach Argentinien. Zwar habe ich dafür noch keinen wirklichen Plan, aber so sollte es ja auch sein. Sich einfach mal rein begeben und sehen wohin es einen zieht. Mein Wunsch auf einer Estancia/Hacienda zu sein und das Leben der Gauchos kennenzulernen ist in jedem Fall noch auf meiner Liste. Über workaway habe ich auch schon ein paar Möglichkeiten gefunden und kontaktiert, leider bisher aber noch keine Antworten bekommen. Aber ein bisschen Zeit bleibt mir ja noch und wer weiss, vielleicht geschehen ja auch noch Zeichen und Wunder? Ich lasse mich mal überraschen. more „Auszeit – Chile – Woche 22“

Please follow and like us:

Auszeit – Chile – Woche 20

Maraike hatte sich eine Mandelentzündung eingefangen und lag nun schon seit Samstag flach. Elke war mit ihr zunächst zum Pasto in Serón gefahren – dem medizinischen Dienst. Die Medikamente die sie allerdings brauchte, kann nur durch einen richtigen Arzt verschrieben werden. Somit ging es dann für sie am Montag nach Ovalle und Katharina übernahm für sie die Schicht. Ich  versuchte mich weiter am Plätzchen und Spritzgebäck backen. Doch bei der Wärme hier gestaltet sich das doch ziemlich schwierig. Vor allen Dingen, wenn einem dafür die richtigen Utensilien fehlen. more „Auszeit – Chile – Woche 20“

Please follow and like us: